FOTOGRAFIN

MIRIAM REINHARDT

Ich liebe guten Kaffee, Reisen und intensive Gespräche. Am meisten fasziniert mich, was ich noch nicht kenne. Mit Vorliebe probiere ich Neues aus und bin neugierig auf andere Menschen, Orte und das Leben. Ich höre gerne zu, denke viel nach und bleibe geistig wie körperlich in Bewegung. Kombiniert mit meinem technischen und künstlerischen Background ergibt sich meine Liebe zur Fotografie. 

Aktuell lebe ich in München, Bayern. Aber für mich könnte mein Lebensort fast überall sein, solange meine Familie bei mir ist und ich tun kann, was ich liebe. Meine Freunde sind weit verstreut – Berlin, Düsseldorf, Dresden, Hildesheim, in der Schweiz und in Frankreich. Deshalb fotografiere ich nicht nur in München, Augsburg, Regensburg und Umgebung, sondern komme gerne auch an andere Orte. 

Warum Fotografie?

Die Fotografie entdeckte ich während meines Studiums der Medientechnik in Düsseldorf für mich. Dennoch stürzte ich mich hauptberuflich zunächst auf die Arbeit in der Ton- und Videotechnik am Theater. Die so unterschiedlichen Persönlichkeiten und immer wechselnden Herausforderungen faszinieren mich bis heute. Nach mehreren Jahren als Tonmeisterin und Abteilungsleiterin und einem Abstecher ins Projektmanagement war endlich die Zeit reif, mich als Fotografin selbstständig zu machen. Seit einigen Jahren finde ich in der Fotografie, was mich auch am Theater fasziniert hat: die Begegnungen mit Menschen und ihren Geschichten sowie die Notwendigkeit, immer wach und aufmerksam zu sein, um den Moment nicht zu verpassen. Menschen ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten und natürlich die Liebe zur Kunst. Kein Tag gleicht dem anderen, immer bleibt es spannend. 

Miriam Reinhardt im Fotostudio